Klick für SUCHEN & BUCHEN !

 Navigation

Master Cruises & Tours !!!

DATENSCHUTZERKLÄRUNG für die Besucher unserer Internetseite
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Internetseite. Für uns ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten von großer Wichtigkeit. Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zustehenden Rechte.

Wer sind wir?

MASTER CRUISES & TOURS GmbH & Co. KG
Dorfstr. 16, 27243 Beckeln
Telefon: +49 (0)4244-9685464
Telefax: +49 (0)4244-9685465
E-Mail: info@master-cruises-tours.com
Website: www.master-cruises-tours.com

Wer ist bei uns für den Datenschutz verantwortlich (Datenschutzbeauftragter)?
Bei uns ist jeder für den Datenschutz verantwortlich. Zusätzlich verweisen wir auf die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen. Sie erreichen sie wie folgt:
Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstr. 5, 30159 Hannover
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
Tel. +49 (0)511-1204500
Fax: +49 (0)511-1204599
Website: www.lfg.niedersachsen.de

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

1. Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Unter personenbezogene Daten fallen z.B. die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website von der die Anforderung kommt.
Quellen: Diese Daten bekommen wir direkt von Ihrem Browser.
Zweck: Durch die Erhebung dieser Daten können Sie unsere Internetseite besuchen.
Speicherdauer: Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für den Besuch unserer Seite erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.
Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 lit. DSGVO §15 TMG

2. Wie nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten - Buchungsanfrage?
Reisedaten (Destinationen, Reisebeginn, Abflughafen, Art der Unterkunft), Vorname, Nachname (aller Reisenden),
Anschrift, Geburtsdaten, E-Mail Adresse und Name, Telefonnummer des Hauptreisenden, Fax-Nrummer.

Quellen: Angaben bei der Buchungsanfrage und Personalfragebogen für Passagiermanifest
Zweck: Zur Kontaktaufnahme im Falle von Änderungen, Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Zusendung von Rechnung, Bestätigung und Reiseunterlagen und weiterer wichtiger buchungsrelevanter Informationen.
Speicherdauer: Löschung der Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.
Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO

3. An wen leiten wir Ihre personenbezogenen Informationen weiter?
Im Rahmen der Buchungsabwicklung leiten wir Ihre personenbezogenen Daten an Ihren jeweiligen Vertragspartner bzw. dazugehörigen Leistungsträger weiter (z.B. Reedereien, Fluggesellschaften, Hotels, Reiseveranstalter, Reisevermittler, Abrechnungs- und Vertriebsystemdienstleister oder Reiseversicherungen).
Sämtliche Auftragsdatenverarbeiter erhalten personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und Datennutzung eingewilligt haben.
Im Rahmen der Buchungsabwicklung kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Leistungsträger weiterleiten müssen, die ihren Sitz in einem Land außerhalb der EU haben und mit diesem betreffenden Land die EU kein Datenschutzabkommen abgeschlossen hat.
Eine Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht. Es sei denn, dass wir zur Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

4. Was geschieht mit Ihren Daten, wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben?
Sie haben die Möglichkeit sich auf unserer Website für unseren kostenlosen Newsletter zu registrieren. Der Newsletter informiert über Specials, aktuelle Reiseangebote sowie Reisetipps.
Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt nach dem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung von uns eine Rückantwort, in der wir Sie um Rückbestätigung bitten, um z.B. Missbrauch vorzubeugen.
Der Newsletter kann jederzeit von Ihnen abgemeldet werden.
Dieses geht über unsere Website www.master-cruises-tours.com oder über den direkten Kontakt per E-Mail info@master-cruises-tours.com

Daten: Name, E-Mail-Adresse, Anrede, Anschrift (auf freiwilliger Basis).
Quellen: Diese Daten erhalten wir direkt von Ihnen.
Zwecke: Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite.
Speicherdauer: Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den oben genannten Zweck erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.
Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO

5. Gewährleistung der Datensicherheit
Um Ihre persönlichen Daten so sicher wie möglich zu verarbeiten findet die Speicherung dieser Daten ausschließlich unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen innerhalb der Europäischen Union statt. Aktuelle technische Maßnahmen die dem aktuellen Stand der Technik angepasst werden helfen zum Schutz der Daten vor Gefahren bei einer Datenübertragung sowie zur Kenntniserlangung durch Dritte.
Für eine Speicherung von Daten in den USA findet zudem das von der EU anerkannte EU-US Privac<y Shield-Abkommen Anwendung.

6. Wichtig für Reisende in die USA
Durch ein US-Bundesgesetz zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise den US-Einreisebehörden mitzuteilen. Ohne diese Datenübermittlung ist eine Einreise nicht möglich.

7. Welche Rechte haben Sie?
Sie erhalten auf Antrag, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke entgegenstehen.
Ihr Beschwerderecht können Sie bei der zuständigen Behörde geltend machen: Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30519 Hannover, Telefon: 0511 1204500, Fax: 0511-1204599. Wie weisen darauf hin, dass  dieses Recht ggf. an Voraussetzungen geknüpft ist, auf deren Vorliegen wir bestehen müssen.


Link:  (Disclaimer)

Versicherung | Home | Hochsee | Segelreisen | Flussreisen | Expedition | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Über uns | Presse | Blacklist Airlines | AGB |
Newsletter 2015

NEWSLETTER abonnieren & 35 € Bordguthaben sichern !
* auf viele Angebote

Weitere
Infos !

Firma:
(Reisebüro)

Name:
+ Vorname

Strasse:

PLZ/ Ort:

E-Mail: *

Newsletter
(kostenlos)

* Pflichteingabe